Samstag, 14. Oktober 2017

451 - Live Special DIXIE DREGS Bring ´Em Back Alive (1992)

ABSOLUTE ROCK 
The Classic Rock Hour

am 21.10.2017 bei Radio Ypsilon
am 22.10.2017 bei Radio Flora
am 24.10.2017 bei Radio OP
am 26.10.2017 bei Radio Proton



am 20.10.2017 bei radio AGORA 105,5
von 2100-2200
auf 105.5 MHz
oder im livestream
http://www.agora.at

am 21.10.2017 bei Radio Ypsilon von 2100-2200
(Wh.: 27.10.2017 von 1100-1200)
in Hollabrunn auf 94.5 MHz, in Retz und Znojmo auf 102.2
MHz
oder im livestream http://www.radioypsilon.at/

am 22.10.2017 bei Radio Flora von 1300-1400
(Wh.: 03.11.2017 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de

am 24.10.2017 bei Radio OP von 2300-2400
in Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

am 26.10.2017 bei Radio Proton von 2200-2300
in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
und in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz
oder im livestream http://www.radioproton.at

--------------------------------------------------------

Sendungen nachhörbar unter:

--------------------------------------------------------
ABSOLUTE ROCK
The Classic Rock Hour


Nr. 451 – Live Special: DIXIE DREGS –   Bring ´Em Back Alive (1992)

Mit den Dixie Dregs feierte Steve Morse große Erfolge, lange bevor er zu Deep Purple ging. Die Band, die einen ganz eigenen Stil entwickelt hatte, der sich am besten als Fusion aus Jazz, Southern Rock, Klassik und Bluesgrass bezeichnen lässt, das waren die Dixie Dregs.

1992 veröffentlichten sie nach der Wiedervereinigung der Band das Album „Bring ´Em Back Alive“, dass die 5 Musiker von ihrer besten Seite zeigt. Die Besetzung waren zu diesem Zeitpunkt:
- Steve Morse / guitar
- Rod Morgenstein / drums
- T Lavitz / keyboards
- Allen Sloan, M.D. / violin
- Dave LaRue / bass

Nächsten März geben die Dixie Dregs in den USA wieder einmal 4 Konzerte, von denen aber bereits 2 ausverkauft sind.


In diesem Sinne: Rock on!

Wolfgang

PLAYLIST:

Dixie Dregs – Bring Ém Back Alive  (1992)

1.           Road Expense
2.           Assembly Line
3.           Holiday
4.           Country House Shuffle
5.           Kashmir
6.           Odyssey
7.           Katfood
8.           Medley (Take It Off The Top)
9.           Divided We Stand
10.       Bloodsucking Leeches
11.       Cruise Control     


D